Author Topic: Vermisse Feature-Matrix  (Read 3692 times)

pstein

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Vermisse Feature-Matrix
« on: April 25, 2014, 07:04:30 PM »
Hallo,

die Defragmentierer-Benchmark-Übersicht ist schon sehr gut.

Allerdings vermisse zusätzlich eine Übersicht (in Matrix-Form) der möglichen "weichen" Kriterien wie etwa:

- portable Installation (=ohne z.B. Service) und Start von USB Stick möglich
- Boot-Time-Defrag möglich
- Sortierung nach Pfad und Namen möglich
- start über Kommandozeile mit Parametern möglich
- Defragmentierung im Hintergrund möglich
- Pause+ resume (per Button) möglich
- Defragmentierung nur von einzelnen Files und Foldern statt ganzer Partitionen möglich
- ....

Könnte man so eine Feature-Matrix noch erstellen?

Danke
Peter


Chris

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Posts: 90
    • www.hofmannc.de
Re: Vermisse Feature-Matrix
« Reply #1 on: April 26, 2014, 06:54:38 PM »
Hallo Peter,

in meinen Benchmarks geht es eher um die Performance als um die Features der Defragmentierer.
Für den Windows 7 Test habe ich bisher nur noch einen neuen Defragmentierer geplant, von daher würde die Liste auch recht kurz ausfallen (wenn ich mich nur auf die getesteten Defragmentierer beschränke).

Wikipedia bietet eine Übersicht über einige der Features.

Gruß,
Chris
sometimes I believe compiler ignores all my comments